BENEfit® EASY DRIVER®

Alternatives und effektives System bei kieferorthopädischen Behandlungen



Referenten:
Dr. Renzo De Gabriele
Henning Hinrichs

Kursinhalt:

Das neue EASY DRIVER® -System bietet dem Arzt oder der Ärztin in der kieferorthopädischen Praxis innovative, sichere und schnelle therapeutische Optionen.Die Hauptursache für das Scheitern von TADs ist der Stabilitätsverlust durch unkorrekte Platzierung in den Knochen. Daraus können entstehen:

  • Einschränkungen bei der Zahnbewegung
  • unerwünschte Behandlungseffekte, wodurch es zu einer längeren Behandlungszeit kommen kann.

Der anteriore Gaumen bietet vielseitige Positionierungsmöglichkeiten und gewährleistet einen über
90%igen Erfolg für die meisten kieferorthopädischen Fälle.

Ausbildungsziel:

Diese Veranstaltung soll Ihnen das Protokoll zur navigierten Positionierung von TADs mit Hilfe des EASY DRIVER®-Systems Schritt für Schritt vorstellen und aufzeigen, welche Möglichkeiten der Apparaturplanung sich dadurch ergeben.

8 Fortbildungspunkte gemäß Empfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und DGZM.



    Termine

    • 27.09.2019 - Frankfurt

    Beginn: 9.00 Uhr
    Ende: 18.00 Uhr

    Seminargebühren

    399,00 € inkl. MwSt.

    beinhalten:

    • Mittagsimbiss
    • Zertifikat
    • Pausensnacks und Getränke

    Programm

    08:30 – Begrüßungskaffee und Anmeldung

    09:00
    Dr. Renzo De Gabriele (Kurssprache Englisch)

    • Skelettale Verankerung: Theorie und klinische Anwendung
    • Einsatz von TADs: Vorteile und Grenzen
    • Das neue System für skelettale Verankerung: Vorteile und Grenzen
    • Diagnose und klinische Planung mit EASY DRIVER®

    Henning Hinrichs (Kurssprache Deutsch)

    • Das EASY DRIVER®-Protokoll:
    • Digitaler Workflow
    • Check-up in der Praxis
    • Einführung in die EASY DRIVER® -Software
    • Planung und Handhabung der Bohrschablone
    • Apparaturplanung
    • Troubleshooting

    13:00 – Mittagsimbiss

    14:00
    Dr. Renzo De Gabriele (Kurssprache Englisch)

    • Klinische Handhabung des neuen Systems
    • Mesialisierung, Distalisierung, Verankerung und Gaumennahterweiterung
    • Intrusion eines Zahns, mehrerer Zähne oder einer Zahngruppe
    • Extrusion
    • Empfehlungen und Tipps für den Einsatz des EASY DRIVER®-Systems
    • Fragen und Antworten

    18:00 – Ende

    Ihre Anmeldung zum Kurs "BENEfit® EASY DRIVER®"