ANMELDUNG:
Die Anmeldung ist schriftlich (per Post, Fax oder E-Mail), über unser online-Anmeldeformular oder formlos möglich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

ANMELDEBESTÄTIGUNG:
Die Anmeldung gilt als angenommen, wenn Sie nicht innerhalb von 14 Tagen Ihre Ablehnung erklären. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung, die Sie zur Teilnahme berechtigt.

KURSGEBÜHR:
Die Zustellung der Rechnung erfolgt in der Regel unmittelbar nach Anmeldung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug unter Angabe der Kundennummer auf das in der Rechnung angegebene Konto. In der Kursgebühr enthalten sind auch die Kursunterlagen sowie die Tagungspauschale mit Tagungsgetränken und Imbiss.

ÜBERNACHTUNG:
Für die Zimmerreservierung bzw. Übernachtung ist vom Teilnehmer selbst Sorge zu tragen.

RÜCKTRITT DES TEILNEHMERS:
Eine schriftliche Um- oder Abmeldung bis zu 28 Tage vor Kursbeginn ist kostenlos. Bis zu 14 Tage vor Kursbeginn müssen wir die halbe Kursgebühr in Rechnung stellen. Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen verfällt die Kursgebühr. Es ist jedoch zulässig, den Teilnahmeplatz auf eine andere Person zu übertragen.

ÄNDERUNGSVORBEHALT:
Änderungen (z.B. Ausfall, Wechsel des Referenten oder Tagungshotels usw.) bleiben stets Dentalline vorbehalten. Bei wesentlichen Änderungen werden die Teilnehmer umgehend informiert. Sollte ein Kurs abgesagt werden, erfolgt Erstattung der Kursgebühr nach schriftlicher Bekanntgabe der Bankverbindung durch den Teilnehmer. Weiter gehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

DATENSCHUTZ:
Die uns übermittelten Daten der Kursteilnehmer werden digital zur internen Verwendung gespeichert.

KURSUNTERLAGEN:
Die Kursunterlagen der Referenten unterliegen dem Urheberrechtsschutz und dürfen nicht auszugsweise, ohne Einwilligung vervielfältigt oder verbreitet werden.

TEILNAHMEBESCHEINIGUNG:
Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung bzw. ein Zertifikat mit Fortbildungspunkten in Anlehnung an die Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und DGZMK.

HAFTUNG:
Die Firma Dentalline haftet während der Veranstaltung nicht für Beschädigung, Verlust und Diebstahl von Gegenständen jeder Art. Die Haftung von Dentalline und deren Mitarbeiter ist auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt.

GERICHTSSTAND:
Gerichtsstand ist Pforzheim.